Jahresausstellung

 

DI bis SO sowie Feiertage 27. April bis 04. November 2018

 

GEHEIMNISVOLLES MORGENLAND

 

Das Morgenland als weit gefasster Oberbegriff für die Länder und Kulturen des Nahen-u. Mittleren Ostens, wurden auf Grund lediglich sporadischer Kenntnisse vergangener Jahrhunderte, stets als etwas Fremdes, Gegensätzliches, ja Geheimnisvoll interpretiert. Trotz aller Gegensätze und Missverständnisse überwog für das Abendland jedoch immer die Faszination des Exotischen u. Geheimnisvollen, welche sich in dem romantisierenden Begriff Morgenland niederschlug.

Kamen von dort doch seit alters her all die Schätze, welche in Europa als Inbegriff des Wohllebens und des Luxus galten: Kostbare Gewürze, die später unentbehrlichen Genussmittel wie Tee und Kaffee, wohlriechende Duftstoffe und Essenzen, Weihrauch für religiöse Zeremonien, kostbare Stoffe, Textilien und Teppiche, prachtvoller Schmuck und wertvolle Edelsteine – kurz alles, was die Begehrlichkeit des Abendlandes weckte.

So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich in Europa mit dem Begriff Morgenland für Jahrhunderte alles Wunderbare, Begehrenswerte und Geheimnisvolle verband. Diesem Geheimnisvollen Morgenland nachzuspüren hat sich die Ausstellung 2018 auf Schloss Halbturn zur Aufgabe gemacht.

Mit Hilfe von über 600 wertvollen Exponaten aus allen Bereichen morgenländischer Kunst und Kultur, originalgetreuen Installationen und großformatigen Fotos soll der Mythos Morgenland auf Schloss Halbturn wieder lebendig werden.

 

Dr. Prof. Gerhard Schuster

Kurator

 


EIN TAG AUF SCHLOSS HALBTURN

Planen Sie einen Tagesausflug und verbinden Sie die Ausstellung mit einem Besuch in der Vinothek „Antikes und Wein“, spazieren Sie durch den ganzjährig geöffneten Skulpturenpark und genießen Sie die exzellente Küche des Restaurants Knappenstöckl.
Schloss Halbturn mit der barocken Parkanlage ist nur 1 Stunde von Wien, Eisenstadt und Bratislava entfernt und eignet sich auch gut für Gruppenreisen. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Programm unter kulturverein@schlosshalbturn.com.

Eintrittspreise Ausstellung 2018:
Eintritt regulär € 9,00
Ermäßigt (Senioren, Studenten) € 7,00
Schüler (bis 15 Jahre) € 6,00
Gruppen (ab 15 Personen) € 7,00
Schulklassen inkl. Führung € 6,00
Familienkarte € 19,00
Führungen (nur nach Voranmeldung) € 2,00
iGuide € 2,00

 

 

Anmeldebestätigung für Gruppen

Glogo_neusiedlerseecardRATIS EINTRITT in die Ausstellung mit der NEUSIEDLERSEE-CARD

 

Logo BGLD CARD_DruckdatenGRATIS EINTRITT in die Ausstellung mit der BURGENLAND-CARD

 

GRATINOE CardS EINTRITT in die Ausstellung mit der NIEDERÖSTERREICH-CARD

 

OE1 club_4c_H10% Ermässigung für Ö1-Clubmitglieder (Ö1-Mitgliedskarte bitte an der Kassa vorzeigen)

 

 

Für KURIER CLUB-Mitglieder: nur € 6,00 statt € 9,00
Infos & Anmeldung zur KURIER CLUB-Mitgliedschaft unter: Telefon: 05 9030-777  oder Internet: www.kurierclub.at

 

 

BILDER ZUR AUSSTELLUNG 2017 

Fotoscredit: Familie Rahimy, Gerhard Ullram