KUNST UND KULTUR
Veranstaltungen im historischen Ambiente

Kunst und Kultur nehmen auf Schloss Halbturn einen ganz besonderen Stellenwert ein.

Die „Jahresausstellung“ und die „Halbturner Schlosskonzerte“ sind mittlerweile Anziehungspunkte  für eine große begeisterte Besucherschar geworden. „Die Pferdeshow Lippizaner & Friends“, „Gartenlust“ und der „Pannonischer Weihnachtsmarkt“ runden das Kulturjahr ab. Seit April 2015 ist unter Skulpturen im Park im einzigartigen Ambiente des Schlossparks erstmals zeitgenössische Objektkunst zu sehen.

Baronin Waldbott-Bassenheim, Obfrau Kulturverein Schloss HalbturnHinter all diesen einzigartigen und mit viel Hingabe organisierten Veranstaltungen steht ein Name: Marietheres Baronin Waldbott-Bassenheim.

23 Jahre Kulturverein Schloss Halbturn
1994 gründete Baronin Waldbott-Bassenheim den „Kulturverein Schloss Halbturn“, dem sie seitdem als Obfrau vorsteht. Sie schaffte es mit Unterstützung von ambitionierten Mitarbeitern, kulturbeflissenen Freunden, den Mitgliedern des Kulturvereins sowie Landes- und Gemeindeförderungen einem nationalen und internationalen Publikum unvergessliche Veranstaltungen und Konzertreihen zu präsentieren.

Nebst Kunst und Kultur ist Marietheres Waldbott-Bassenheim aber auch stets die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen ein Anliegen gewesen und so unterstützt sie seit Jahren den Malteser Hospitaldienst Burgenland mit dem Reinerlös aus dem „Pannonischen Weihnachtsmarkt“.
Wer sie kennt, weiß, dass die weitgereiste Dame das Burgenland längst in ihr Herz geschlossen hat. Davon zeugen unter anderem ihr 2006 im Roetzer Verlag erschienenes „Burgenländische Kochbuch“ und das „Burgenländische Weinbuch“. Beide Bücher sind mit Illustrationen von Gottfried Kumpf erschienen.

Schloss Halbturn, als Ort der Begegnung und Auseinandersetzung mit der Geschichte, dem Heute und Morgen, ist allemal einen Besuch wert. Wir freuen uns, Sie auf Schloss Halbturn begrüßen zu dürfen!
CONTENTS